Feb 252011
 
timthumb.php

Guten Morgen!
letzte Analyse (24.02.11)
Rückblick: Mittels der gestrigen Analyse konnte man sowohl im long- als auch im short-Szenario profitieren.
Short: Hier habe ich zu unter 1,37350 den Einstieg mit Ziel 1,37150 empfohlen. Das Ziel wurde dann auch erreicht. Das TT wurde bei 1,37042 festgestellt.
Long: Hier habe ich zu über 1,37850 den Einstieg empfohlen mit Ziel 1,3800/1,38250. Das erste Ziel wurde dann auch relativ schnell erreicht.

25.02.11
Aktuell bewegt sich der Kurs in einer trading-Ranche, die von oben durch 1,384 und von unten durch 1,37850 begrenzt wird.
Da der Trend aufwärtsgerichtet ist und es immer riskanter ist, gegen den Trend zu handeln, würde ich momentan nach einem long-Einstieg suchen.
Oberhalb der 1,382/1,383 könnte man eine long-Position eingehen. Ziel 1,386. Den SL für diese würde ich knapp unter den Vortief bei ca. 1,38090 setzen. Da das bisherige Jahreshoch bei 1,38617 markiert, dürfte es hier sehr spannend werden. Zudem hat mein Kollege xtricate bereits auf die Weiterführung einer möglichen SKS-Formation aufmerksam gemacht. Sofern dieses Szenario eintritt (scheitern am JH), sollte man sich für die nächste Zeit auf fallende Kurse einstellen.
Zum Short würde ich erst greifen, wenn der Kurs im heutigen Tagesverlauf unter die 1,37850 fällt. Das Ziel für diesen liegt dann bei 1,375/1,37350.
Viel Erfolg!

Sorry, the comment form is closed at this time.