Feb 232011
 
timthumb.php

Guten Morgen!

Letzte Analyse (18.02.11)

Rückblick: Auch wenn es schon ein bisschen her ist, möchte ich gerne noch schnell auf das Resultat meiner letzten Analyse zurückblicken. So habe ich letzte Woche Freitag zu unter 1,359 den Short mit Ziel 1,35450 empfohlen. Dieses konnte dann auch sogut wie erreicht werden. Das Tief der Korrekturbewegung wurde bei 1,35452 festgestellt. Ich habe den möglichen Short-Trade zur Übersichtlichkeit umkreist (siehe Anhang).

23.02.11
Aktuell bewegt sich der Kurs in einer Trading-Ranche, die von oben durch 1,37150 und von unten durch 1,366 begrenzt wird. Übergeordnet befindet sich der Kurs derzeit in einem Dreieck. Aktuell bleibt abzuwarten, ob der Kurs Angriff auf die Oberkante nimmt und diese durchbricht, oder ob er nun Richtung Unterkante dreht.
Gelingt es dem Kurs, die 1,37150 zu überwinden, bietet sich ein long-Einstieg mit 1.Ziel 1,37350 an. Steigt der Kurs auch über diesen Wert, ergibt sich weiteres Aufwärtspotential bis 1,3750/1,37750!
Fällt der Kurs hingegen unter die erwähnte 1,366, kann man eine short-Position eröffnen. Das 1.ziel für diese liegt dann bei 1,36350/1,3630. Fällt der Kurs unter diesen  support-Bereich, erschließt sich weiteres mögliches Abwärtspotential bis 1,3600/1,35850.
Viel Erfolg!

  One Response to “EUR/USD Tagesausblick (23.02.11)”

  1. Die ersten +18pips (Spread beachtet) sind schon mal drin 😉

Sorry, the comment form is closed at this time.