Dez 222010
 

Aktien New York Schluss: Moderate Gewinne im ruhigen Handel
NEW YORK (dpa-AFX) – Die wichtigsten US-Indizes haben am Mittwoch zugelegt
und sich ihren Mehrjahreshochs weiter angenähert. Insgesamt herrschte am Markt
jedoch “vorweihnachtliche Ruhe”, sagten Experten. Weder die jüngsten BIP-Zahlen
noch die aktuellen Immobiliendaten bewegten die Gemüter sonderlich stark: Die
US-Wirtschaft war im dritten Quartal etwas stärker als zunächst berechnet
gewachsen, die Verkäufe bestehender Häuser im November waren dagegen weniger
stark als erwartet gestiegen.

Der Dow stieg um 0,23 Prozent auf 11.559,49 Punkte. Mit zwischenzeitlich
erreichten 11.566,99 Punkten blieb er nur um rund zehn Punkte unter seinem Hoch
von vor der Lehman-Pleite im September 2008. Der breiter gefasste S&P-500-Index
stieg den fünften Handelstag in Folge und legte um 0,34 Prozent auf
1.258,84 Punkte zu. An der Nasdaq gewann der Composite-Index 0,15
Prozent auf 2.671,48 Punkte. Der Auswahlindex Nasdaq 100 zeigte sich
hingegen kaum verändert mit plus 0,06 Prozent auf 2.235,91 Punkte./ck/he

Sorry, the comment form is closed at this time.