Dez 162010
 

16.12.2010 17:55
Aktien Europa Schluss: Moderate Kursgewinne vor EU-Gipfel

PARIS/LONDON (dpa-AFX) – Vor dem mit Spannung erwarteten Euro-Krisengipfel haben die wichtigsten europäischen Aktienindizes am Donnerstag dank später Kursgewinne noch im Plus geschlossen. So ging der Eurostoxx 50 mit einem Aufschlag von 0,13 Prozent auf 2.845,78 Punkten aus dem Handel, nachdem er am Nachmittag noch schwächer tendiert hatte. In Paris stieg der CAC-40-Index um 0,21 Prozent auf 3.888,36 Punkte. Der britische FTSE 100 büßte indes 0,02 Prozent auf 5.881,12 Punkte ein.

Bei dem zweitägigen Gipfel wollen die 27 EU-Staatschefs die Weichen für einen dauerhaften Auffangschirm für klamme Eurostaaten stellen. Der sogenannte Krisenmechanismus soll von 2013 an greifen. Es werden insbesondere harte Debatten erwartet, ob der derzeitige, mit 750 Milliarden Euro ausgestattete, Rettungsschirm ausreicht oder aufgestockt werden muss. Marktteilnehmern zufolge bleibt eine Ausweitung der Schuldenkrise weiter der große Unsicherheitsfaktor. Die Lage der Unternehmen stelle sich allerdings positiv dar./ag/tw

AXC0241 2010-12-16/17:55

© 2010 dpa-AFX

Sorry, the comment form is closed at this time.