Dez 152010
 

15.12.2010 | 22:14 Uhr | wirtschaft
Aktien New York Schluss: Schwächer – Anleiherenditen locken Anleger
NEW YORK (dpa-AFX) – Die wichtigsten US-Indizes haben zur Wochenmitte
leichte Kursverluste verzeichnet. Der Handel sei angesichts des bevorstehenden
Verfalls an den Terminbörsen und des nahenden Jahresendes schwer kalkulierbar,
hieß es am Markt. Einen Grund für die Verluste am Aktienmarkt lieferten aber
insbesondere die attraktiven Renditen am Anleihemarkt.

Am frühen Abend war der Dow Jones Industrial abermals auf einen
neuen Höchststand seit September 2008 geklettert, dann drückten aber
Gewinnmitnahmen den Leitindex um 0,17 Prozent ins Minus auf 11.457,47 Punkte.
Der breiter gefasste S&P-500-Index verlor 0,51 Prozent auf 1.235,23
Punkte. An der Nasdaq sank der Composite-Index um 0,40 Prozent auf 2.617,22
Punkte und der Auswahlindex Nasdaq 100 gab um 0,46 Prozent auf
2.202,45 Punkte nach./ag/tw

Sorry, the comment form is closed at this time.