Dez 152010
 

FRANKFURT (dpa-AFX) – Nach der Leitzinsentscheidung der US-Notenbank hat der
Euro gegenüber dem US-Dollar nur kurzzeitig leicht zulegen können.
Die europäische Gemeinschaftswährung gab die Gewinne jedoch schnell wieder ab
und kostete zuletzt 1,3386 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den
Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,3435 (Montag: 1,3267) US-Dollar
festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7443 (0,7538) Euro./ag/tw

Sorry, the comment form is closed at this time.